Angebote zu "Systeme" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Techno Line Wetterstation MA 10920 mit Mobile-A...
Topseller
79,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die MA 10920 Wetterstation von Techno Line überzeugt nicht nur mit ihrem tollen Design und verschiedenen Farbmodi, sondern vor allem auch mit ihrem breiten Anwendungsspektrum. Neben der Uhrzeit- und Temperaturanzeige, zeigt die MA 10920 auch die Luftfeuchtigkeit, sowie den Luftdruck an und kann des Weiteren auch Vorhersagen zu bestimmten Wettersituationen machen. Technische Daten: * Display mit 3 Farbmodi: 1) Farbe wechselt abhängig von der Temperatur 2) eine der 22 Farben dauerhaft 3) Farbwechsel aller 22 Farbversionen mit fließenden Übergängen als Regenbogenfunktion * Zeitzoneneinstellung * Datums- und Wochentagsanzeige * MIN/MAX-Grenzen speicherbar * Vorhersage von Wettersituationen * Weckalarm * Hintergrundbeleuchtung mit 3 unterschiedlichen Farbeinstellungen * Tischaufstellung * Messbereich Innentemperatur: -9,9 °C bis +59,9°C * Messbereich Außentemperatur: -39,9°C bis + 59,9°C * Messbereich Luftfeuchtigkeit: 1% bis 99% * digitale Anzeige * Anbindungsmöglichkeit an das Hausüberwachungs-System von Mobi

Anbieter: westfalia
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Merten KNX Systeme MEG6904-0001 Wetterstation M...
595,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Merten MEG6904-0001 KNX Wetterstation Basic V2

Anbieter: voelkner
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Techno Line Temperaturstation MA 10450 mit Mobi...
Bestseller
29,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Über diese einfach gehaltene Temperaturstation ist es Ihnen möglich die Außen- und Innentemperatur Ihres Standortes abzulesen. Bringen Sie dafür einfach den Außensensor an einer gewünschten Stelle an und die Station ist startbereit. Technische Daten: * Batterien Station: 2x AAA Micro LR03 * Batterien Sensor: 2x AA Mignon LR06 * Messbereich Innentemperatur: -9,9°C bis +59,9°C * Messbereich Außentemperatur: -39°C bis +59,9°C * Temperaturalarm in der dazugehörigen App möglich * Reichweite: 100m (Freifeld) * Digitale Anzeige * Batterieendanzeige * Wandaufhängung oder Tischaufstellung * Anbindung an das Mobile Alerts System Die Anbindung der Temperaturstation an das Mobile Alerts System ermöglicht es Ihnen Ihre lokale Innen- und Außentemperatur dauerhaft direkt von Ihrem Mobiltelefon aus zu überwachen und abzurufen. Sie können Push-Benachrichtigungen über eingetragene Grenzwertänderungen erhalten. Hierfür brauchen Sie lediglich ein Gateway (Basisstation), sowie ein internetfähiges Mobiltelefon mit der Anwendung Mo

Anbieter: westfalia
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Merten KNX Systeme MEG6904-0001 Wetterstation M...
595,75 € *
ggf. zzgl. Versand

Merten MEG6904-0001 KNX Wetterstation Basic V2

Anbieter: digitalo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Hager Überspannungsableiter SPK404
170,69 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Hager Überspannungsableiter SPK404 Abbildung ähnlich. Bitte achten Sie auf die technischen Daten und die EAN des Produkts. Hersteller: Hager Bezeichnung: Überspannungsableiter 4pol. 4-20mA Typ: SPK404 Höchste Dauerspannung AC: 23,3 V Höchste Dauerspannung DC: 23,3 V Nennableitstoßstrom (8/20): 20 kA Blitzstoßstrom (10/350 µs): 10 kA Nennlaststrom: 1 A Schutzpegel Ader/Ader: 52 V Schutzpegel Ader/Erde: 550 V Grenzfrequenz: 7,8 MHz Montageart: Hutschiene TH35 Anschluss 1: Klemme Ableiterüberwachung: nein Mit Fernmeldekontakt: nein Signalisierung am Gerät: ohne Explosionsgeprüfte Ausführung: nein Hager Überspannungsableiter SPK404: weitere Details Überspannungsableiter 4pol. für Wetterstation 4-20mA. Kombi-Ableiter-Schutzmodul der Ableiterklasse Type 1 / P1, geprüft nach EN 61643-21 und energetisch koordiniert nach IEC 61643-22 zum Schutz zweier Doppeladern informations technischer Systeme. Mit integriertem LifeCheck in RFID-Technik für berührungslose Ableiterprüfung, Höchste

Anbieter: ManoMano
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
ELV WDC 7000 Funk-Wetterstation + OC 3 Funk-Kom...
599,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Highend-Wetterstation sticht nicht nur durch ihr herausragendes und zeitloses Hochglanz-Design mit beleuchtetem, schwerem Glasfuß und ebenso beleuchtetem, transparentem Rahmen hervor, sondern vor allem durch die Möglichkeit, Wetterdaten in Echtzeit abfragen zu können. Einmal kurz das entsprechende Datenfenster antippen – sofort fragt die Wetterstation den jeweiligen Sensor ab und zeigt die aktuellen Daten ohne Verzögerung an. Denn dieses neue System arbeitet bidirektional und ermöglicht somit die Live-Kommunikation zwischen Anzeigegerät und Sensor. Um bestimmte schnelle Wetteränderungen live beobachten zu können, z. B. Windböen, ist das Übertragungsintervall für 10 Sekunden auf ein Intervall von 1 Sekunde änderbar. Neben der umfangreichen Information über alle relevanten Wetterdaten fehlt auch hier der „Wetter-Willi“ nicht. Neben den gewohnten Wetterdaten, Innen- und Außentemperatur, nummerischem Luftdruck, Mondphasen etc. zeigt Ihnen diese Wetterstation auch eine Frostwarnung an. Durch den internen Speicher eignet sich diese Wetterstation auch zur Langzeitwetterbeobachtung, es lassen sich insgesamt 3000 Datensätze im internen Speicher ablegen. Die empfangenen Daten werden über den USB-Port an einen PC übertragen. Hier lassen sich die ausgelesenen Daten mit der im Lieferumfang befindlichen Auswertesoftware „WeatherPro Edition 2007“ anschaulich visualisieren und analysieren (für MS Windows 2000/XP/Vista/7 und Windwos 8). Die Sensoren für Luftdruck, Innentemperatur und Innenluftfeuchte sind bereits im Basisgerät vorhanden, so dass hierfür kein separater Sensor erforderlich ist. Weitere Wetterdaten wie Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenmenge, Temperatur, Luftfeuchte und Sonnenscheindauer werden von dem (im Set enthaltenen) Kombi-Sensor (OC 3) per Funk an die Wetterstation übertragen. Die neue Funktechnologie BidcoS® BidCoS (Bidirectional Communication Standard): neuer Funkstandard, der speziell für die drahtlose Ansteuerung von Sensoren und Aktoren zur Hausautomation entwickelt wurde. BidCoS ermöglicht den Aufbau einer kompletten Haussteuerung: Schalten/Dimmen von Licht und anderen elektrischen Verbrauchern, Klimatisierung (Heizen, Kühlen Lüften), Wettermesstechnik, Energiemanagement, Zugangskontrolle, Einbruchschutz, Gefahrenabsicherung (Rauch, Gas, Wasser …) usw. Dabei werden sowohl netz- als auch batteriebetriebene Komponenten innerhalb und außerhalb des Hauses berücksichtigt. Die schnelle bidirektionale Kommunikation (gesendete Funksignale werden vom Empfänger bestätigt) erhöht die Funktionssicherheit und bildet die Grundlage für die umfangreichen Möglichkeiten der Fernsteuerung/ -überwachung solcher Systeme. WDC 7000 Features: Funkübertragung: 868-MHz-Funkübertragung zur Ankopplung von 8 zu-sätzlichen Außensensoren (S 550 IA, S 550 ID, ASH 550 sowie KS 550) mit 300 m Funkreichweite- (Freifeld) Periodische Sensorsuche und -synchronisation Bidirektionale Übertragung zur Live-Datenabfrage Übertragungsintervall für 10 s auf 1 s änderbar   Temperatur: Zwei Temperaturwerte werden gleichzeitig angezeigt: 1x Innentemp. und 1x Außentemp. Temperaturbereich: innen: 0 °C bis +79,9 °C, außen: -20 °C bis +55 °C (Auflösung: 0,1 °C, Genauigkeit: ±0,8 °C) Anzeigeeinheit: °C, °F Taupunkt-Anzeige (innen/außen) bzw. Windchill-Anzeige (außen) Komfortzonenindikator für Innenanzeige, Min.-/Max.-Speicher   Interner Sensor: Messung von Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte   Relative Luftfeuchte: Zwei Feuchtewerte (innen/außen) werden gleich-zeitig angezeigt Bereich: 1–99 % (Auflösung: 1 %, Genauigkeit: ±5 %) Min.-/Max.-Speicher   Zeit/Datum: DCF-Funkuhr   Mondphase: Anzeige der aktuellen Mondphase in sechs Stufen   Sonnenaufgang/-untergang: Anzeige auf individuellen Standort einstellbar   Luftdruck: Anzeige absolut oder relativ Messbereich 300 bis 1100 hPa, (Auflösung 1 hPa, Genauigkeit ±1 hPa) Min.-/Max.-Speicher Anzeige der Luftdruck-Tendenz durch fünf Pfeile: steigend, stark steigend, fallend, stark fallend, gleich bleibend Anzeige der Luftdruck-Entwicklung durch Balken-diagramm, bis 24 h zurückverfolgbar   Regenmenge: Messbereich 0 bis 966 mm, Anzeige gesamt seit letztem Reset, aktueller d/h, letzter d/h Anzeige in mm, l/m2, Auflösung Sofortanzeige bei Regenbeginn   Windgeschwindigkeit/-richtung: Geschwindigkeitsanzeige wahlweise in km/h, m/s 0,0 bis 200 km/h (Auflösung 0,1 km/h) Windsack-Symbol für verschiedene Windstärken Grafische Anzeige der Windrichtung durch Windrose, Auflösung 22,5 Grad mit Anzeige der Windrichtungsschwankungen oder als nummerische Anzeige (Auflösung 5°)   Wettervorhersage: Wettersymbole und „Wetter-Willi“   Sonnenscheindauer: Sonnensymbol bei Sonnenschein Anzeige Sonnenscheindauer gesamt, aktueller Tag   Umfangreiche Speichermöglichkeiten: Min.-/Max.-Werte mit Zeit und Datum   PC-Schnittstelle und Datenspeicher: Gesammelte Wetterdaten werden via USB an einen PC übergeben, Firmware-Update via USB möglich Speicherung von 3000 Datensätzen möglich   Stromversorgung: Basisstation mittels Netzteil, alternativ auch Batteriebetrieb möglich (4x Mignon/AA/LR6) Sensor 3x Mignon/AA/LR6 Batterielebensdauer: >3 Jahre (Station und Sensor)   Gehäuseabmessungen (B x H x T): 270 x 225 x 33 mm (ohne Standfuß)

Anbieter: ELV
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
ELV WDC 7000 Funk-Wetterstation + OC 3 Funk-Kom...
599,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Highend-Wetterstation sticht nicht nur durch ihr herausragendes und zeitloses Hochglanz-Design mit beleuchtetem, schwerem Glasfuß und ebenso beleuchtetem, transparentem Rahmen hervor, sondern vor allem durch die Möglichkeit, Wetterdaten in Echtzeit abfragen zu können. Einmal kurz das entsprechende Datenfenster antippen – sofort fragt die Wetterstation den jeweiligen Sensor ab und zeigt die aktuellen Daten ohne Verzögerung an. Denn dieses neue System arbeitet bidirektional und ermöglicht somit die Live-Kommunikation zwischen Anzeigegerät und Sensor. Um bestimmte schnelle Wetteränderungen live beobachten zu können, z. B. Windböen, ist das Übertragungsintervall für 10 Sekunden auf ein Intervall von 1 Sekunde änderbar. Neben der umfangreichen Information über alle relevanten Wetterdaten fehlt auch hier der „Wetter-Willi“ nicht. Neben den gewohnten Wetterdaten, Innen- und Außentemperatur, nummerischem Luftdruck, Mondphasen etc. zeigt Ihnen diese Wetterstation auch eine Frostwarnung an. Durch den internen Speicher eignet sich diese Wetterstation auch zur Langzeitwetterbeobachtung, es lassen sich insgesamt 3000 Datensätze im internen Speicher ablegen. Die empfangenen Daten werden über den USB-Port an einen PC übertragen. Hier lassen sich die ausgelesenen Daten mit der im Lieferumfang befindlichen Auswertesoftware „WeatherPro Edition 2007“ anschaulich visualisieren und analysieren (für MS Windows 2000/XP/Vista/7 und Windwos 8). Die Sensoren für Luftdruck, Innentemperatur und Innenluftfeuchte sind bereits im Basisgerät vorhanden, so dass hierfür kein separater Sensor erforderlich ist. Weitere Wetterdaten wie Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenmenge, Temperatur, Luftfeuchte und Sonnenscheindauer werden von dem (im Set enthaltenen) Kombi-Sensor (OC 3) per Funk an die Wetterstation übertragen. Die neue Funktechnologie BidcoS® BidCoS (Bidirectional Communication Standard): neuer Funkstandard, der speziell für die drahtlose Ansteuerung von Sensoren und Aktoren zur Hausautomation entwickelt wurde. BidCoS ermöglicht den Aufbau einer kompletten Haussteuerung: Schalten/Dimmen von Licht und anderen elektrischen Verbrauchern, Klimatisierung (Heizen, Kühlen Lüften), Wettermesstechnik, Energiemanagement, Zugangskontrolle, Einbruchschutz, Gefahrenabsicherung (Rauch, Gas, Wasser …) usw. Dabei werden sowohl netz- als auch batteriebetriebene Komponenten innerhalb und außerhalb des Hauses berücksichtigt. Die schnelle bidirektionale Kommunikation (gesendete Funksignale werden vom Empfänger bestätigt) erhöht die Funktionssicherheit und bildet die Grundlage für die umfangreichen Möglichkeiten der Fernsteuerung/ -überwachung solcher Systeme. WDC 7000 Features: Funkübertragung: 868-MHz-Funkübertragung zur Ankopplung von 8 zu-sätzlichen Außensensoren (S 550 IA, S 550 ID, ASH 550 sowie KS 550) mit 300 m Funkreichweite- (Freifeld) Periodische Sensorsuche und -synchronisation Bidirektionale Übertragung zur Live-Datenabfrage Übertragungsintervall für 10 s auf 1 s änderbar   Temperatur: Zwei Temperaturwerte werden gleichzeitig angezeigt: 1x Innentemp. und 1x Außentemp. Temperaturbereich: innen: 0 °C bis +79,9 °C, außen: -20 °C bis +55 °C (Auflösung: 0,1 °C, Genauigkeit: ±0,8 °C) Anzeigeeinheit: °C, °F Taupunkt-Anzeige (innen/außen) bzw. Windchill-Anzeige (außen) Komfortzonenindikator für Innenanzeige, Min.-/Max.-Speicher   Interner Sensor: Messung von Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte   Relative Luftfeuchte: Zwei Feuchtewerte (innen/außen) werden gleich-zeitig angezeigt Bereich: 1–99 % (Auflösung: 1 %, Genauigkeit: ±5 %) Min.-/Max.-Speicher   Zeit/Datum: DCF-Funkuhr   Mondphase: Anzeige der aktuellen Mondphase in sechs Stufen   Sonnenaufgang/-untergang: Anzeige auf individuellen Standort einstellbar   Luftdruck: Anzeige absolut oder relativ Messbereich 300 bis 1100 hPa, (Auflösung 1 hPa, Genauigkeit ±1 hPa) Min.-/Max.-Speicher Anzeige der Luftdruck-Tendenz durch fünf Pfeile: steigend, stark steigend, fallend, stark fallend, gleich bleibend Anzeige der Luftdruck-Entwicklung durch Balken-diagramm, bis 24 h zurückverfolgbar   Regenmenge: Messbereich 0 bis 966 mm, Anzeige gesamt seit letztem Reset, aktueller d/h, letzter d/h Anzeige in mm, l/m2, Auflösung Sofortanzeige bei Regenbeginn   Windgeschwindigkeit/-richtung: Geschwindigkeitsanzeige wahlweise in km/h, m/s 0,0 bis 200 km/h (Auflösung 0,1 km/h) Windsack-Symbol für verschiedene Windstärken Grafische Anzeige der Windrichtung durch Windrose, Auflösung 22,5 Grad mit Anzeige der Windrichtungsschwankungen oder als nummerische Anzeige (Auflösung 5°)   Wettervorhersage: Wettersymbole und „Wetter-Willi“   Sonnenscheindauer: Sonnensymbol bei Sonnenschein Anzeige Sonnenscheindauer gesamt, aktueller Tag   Umfangreiche Speichermöglichkeiten: Min.-/Max.-Werte mit Zeit und Datum   PC-Schnittstelle und Datenspeicher: Gesammelte Wetterdaten werden via USB an einen PC übergeben, Firmware-Update via USB möglich Speicherung von 3000 Datensätzen möglich   Stromversorgung: Basisstation mittels Netzteil, alternativ auch Batteriebetrieb möglich (4x Mignon/AA/LR6) Sensor 3x Mignon/AA/LR6 Batterielebensdauer: >3 Jahre (Station und Sensor)   Gehäuseabmessungen (B x H x T): 270 x 225 x 33 mm (ohne Standfuß)

Anbieter: ELV AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
ELV WDC 7000 Funk-Wetterstation + OC 3 Funk-Kom...
650,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Highend-Wetterstation sticht nicht nur durch ihr herausragendes und zeitloses Hochglanz-Design mit beleuchtetem, schwerem Glasfuß und ebenso beleuchtetem, transparentem Rahmen hervor, sondern vor allem durch die Möglichkeit, Wetterdaten in Echtzeit abfragen zu können. Einmal kurz das entsprechende Datenfenster antippen – sofort fragt die Wetterstation den jeweiligen Sensor ab und zeigt die aktuellen Daten ohne Verzögerung an. Denn dieses neue System arbeitet bidirektional und ermöglicht somit die Live-Kommunikation zwischen Anzeigegerät und Sensor. Um bestimmte schnelle Wetteränderungen live beobachten zu können, z. B. Windböen, ist das Übertragungsintervall für 10 Sekunden auf ein Intervall von 1 Sekunde änderbar. Neben der umfangreichen Information über alle relevanten Wetterdaten fehlt auch hier der „Wetter-Willi“ nicht. Neben den gewohnten Wetterdaten, Innen- und Außentemperatur, nummerischem Luftdruck, Mondphasen etc. zeigt Ihnen diese Wetterstation auch eine Frostwarnung an. Durch den internen Speicher eignet sich diese Wetterstation auch zur Langzeitwetterbeobachtung, es lassen sich insgesamt 3000 Datensätze im internen Speicher ablegen. Die empfangenen Daten werden über den USB-Port an einen PC übertragen. Hier lassen sich die ausgelesenen Daten mit der im Lieferumfang befindlichen Auswertesoftware „WeatherPro Edition 2007“ anschaulich visualisieren und analysieren (für MS Windows 2000/XP/Vista/7 und Windwos 8). Die Sensoren für Luftdruck, Innentemperatur und Innenluftfeuchte sind bereits im Basisgerät vorhanden, so dass hierfür kein separater Sensor erforderlich ist. Weitere Wetterdaten wie Windgeschwindigkeit, Windrichtung, Regenmenge, Temperatur, Luftfeuchte und Sonnenscheindauer werden von dem (im Set enthaltenen) Kombi-Sensor (OC 3) per Funk an die Wetterstation übertragen. Die neue Funktechnologie BidcoS® BidCoS (Bidirectional Communication Standard): neuer Funkstandard, der speziell für die drahtlose Ansteuerung von Sensoren und Aktoren zur Hausautomation entwickelt wurde. BidCoS ermöglicht den Aufbau einer kompletten Haussteuerung: Schalten/Dimmen von Licht und anderen elektrischen Verbrauchern, Klimatisierung (Heizen, Kühlen Lüften), Wettermesstechnik, Energiemanagement, Zugangskontrolle, Einbruchschutz, Gefahrenabsicherung (Rauch, Gas, Wasser …) usw. Dabei werden sowohl netz- als auch batteriebetriebene Komponenten innerhalb und außerhalb des Hauses berücksichtigt. Die schnelle bidirektionale Kommunikation (gesendete Funksignale werden vom Empfänger bestätigt) erhöht die Funktionssicherheit und bildet die Grundlage für die umfangreichen Möglichkeiten der Fernsteuerung/ -überwachung solcher Systeme. WDC 7000 Features: Funkübertragung: 868-MHz-Funkübertragung zur Ankopplung von 8 zu-sätzlichen Außensensoren (S 550 IA, S 550 ID, ASH 550 sowie KS 550) mit 300 m Funkreichweite- (Freifeld) Periodische Sensorsuche und -synchronisation Bidirektionale Übertragung zur Live-Datenabfrage Übertragungsintervall für 10 s auf 1 s änderbar   Temperatur: Zwei Temperaturwerte werden gleichzeitig angezeigt: 1x Innentemp. und 1x Außentemp. Temperaturbereich: innen: 0 °C bis +79,9 °C, außen: -20 °C bis +55 °C (Auflösung: 0,1 °C, Genauigkeit: ±0,8 °C) Anzeigeeinheit: °C, °F Taupunkt-Anzeige (innen/außen) bzw. Windchill-Anzeige (außen) Komfortzonenindikator für Innenanzeige, Min.-/Max.-Speicher   Interner Sensor: Messung von Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte   Relative Luftfeuchte: Zwei Feuchtewerte (innen/außen) werden gleich-zeitig angezeigt Bereich: 1–99 % (Auflösung: 1 %, Genauigkeit: ±5 %) Min.-/Max.-Speicher   Zeit/Datum: DCF-Funkuhr   Mondphase: Anzeige der aktuellen Mondphase in sechs Stufen   Sonnenaufgang/-untergang: Anzeige auf individuellen Standort einstellbar   Luftdruck: Anzeige absolut oder relativ Messbereich 300 bis 1100 hPa, (Auflösung 1 hPa, Genauigkeit ±1 hPa) Min.-/Max.-Speicher Anzeige der Luftdruck-Tendenz durch fünf Pfeile: steigend, stark steigend, fallend, stark fallend, gleich bleibend Anzeige der Luftdruck-Entwicklung durch Balken-diagramm, bis 24 h zurückverfolgbar   Regenmenge: Messbereich 0 bis 966 mm, Anzeige gesamt seit letztem Reset, aktueller d/h, letzter d/h Anzeige in mm, l/m2, Auflösung Sofortanzeige bei Regenbeginn   Windgeschwindigkeit/-richtung: Geschwindigkeitsanzeige wahlweise in km/h, m/s 0,0 bis 200 km/h (Auflösung 0,1 km/h) Windsack-Symbol für verschiedene Windstärken Grafische Anzeige der Windrichtung durch Windrose, Auflösung 22,5 Grad mit Anzeige der Windrichtungsschwankungen oder als nummerische Anzeige (Auflösung 5°)   Wettervorhersage: Wettersymbole und „Wetter-Willi“   Sonnenscheindauer: Sonnensymbol bei Sonnenschein Anzeige Sonnenscheindauer gesamt, aktueller Tag   Umfangreiche Speichermöglichkeiten: Min.-/Max.-Werte mit Zeit und Datum   PC-Schnittstelle und Datenspeicher: Gesammelte Wetterdaten werden via USB an einen PC übergeben, Firmware-Update via USB möglich Speicherung von 3000 Datensätzen möglich   Stromversorgung: Basisstation mittels Netzteil, alternativ auch Batteriebetrieb möglich (4x Mignon/AA/LR6) Sensor 3x Mignon/AA/LR6 Batterielebensdauer: >3 Jahre (Station und Sensor)   Gehäuseabmessungen (B x H x T): 270 x 225 x 33 mm (ohne Standfuß)

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
mediola NEO Plugin Automation Manager (inkl. 12...
162,55 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Neo Automation Manager ist ein leistungsstarkes AIO Creator Neo Plug-in zur Erzeugung automatisierter Abläufe über Regeln und Bedingungen, die Ihnen Arbeit abnehmen und Ihr Heim so richtig smart machen. Mit dem Neo Automation Manager können  alle Hersteller und Smart Home Systeme , die in den AIO CREATOR NEO integriert wurden, plattform- und technologieübergreifend automatisiert werden. Mithilfe des Block-Editors können Regeln und Bedingungen ganz einfach und sehr intuitiv verknüpft werden, sodass keine Programmierkenntnisse vonnöten sind – auch nicht für komplexe Regeln. Zur Ausführung und Überwachung der mit dem Neo Automation Manager erstellten Regeln und Bedingungen wird das kostenlose Programm Neo Server benötigt. Auf dem AIO Gateway V5 Plus und der Smart Home Zentrale CCU3 ist NEO SERVER bereits vorinstalliert. Alternativ kann NEO SERVER auch auf einem Windows PC, unter Mac OS oder Linux sowie auf einem Raspberry PI installiert werden. Zur Überwachung der erstellten Automatisierungen muss Neo Server dauerhaft im Hintergrund laufen. Mit Block-Editor zur kinderleichten Erstellung von Regeln: Mit dem Block-Editor, einem grafischen Programmierfrontend, können Sie kinderleicht Regeln und Bedingungen erstellen, indem Sie die Bedingungen und Aktionen ganz einfach per Drag and Drop wie Bausteine zusammensetzen.  Script-Editor: programmieren mit Java Script. Für fortgeschrittene Nutzer gibt es neben dem Block-Editor ebenfalls einen Script-Editor, in dem individuelle Skripte mittels Java Script erzeugt werden können.  Umfangreiche Auslöser für Automatisierungsprozesse Als Auslöser zum Starten einer Automationskette sind viele verschiedene Bedingungen möglich, zum Beispiel:  Astrodaten Zeit Gerätestatus HTTP-Request IR-Signale NEU: Intervallblock (damit ist es möglich, den Automatisierungsprozess nach selbst definierbaren Zeiten erneut auszulösen) Wichtig: Als Auslöser können ausschließlich Gerätestatus von Geräten verwendet werden, die über folgende Gateways bzw. Systeme in NEO integriert sind:  AIO-Gateways Homematic-Zentrale CCU2 Smart Home Zentrale CCU3 Logitech Harmony Hub Netatmo Wetterstation (inkl. Zusatzmodulen und Healthy Home Coach) DoorBird (verfügbare Events: Tür klingelt und Bewegung registriert) Viele Aktionen programmierbar Als Reaktion auf einen Auslöser können folgende Aktionen mit allen in NEO integrierten Geräten gewählt werden: Geräteaktion E-Mail-Benachrichtigung Makro Skript (aus dem Script-Editor) HTTP-Request Pause NEU: Seitenwechsel  Was ist SUS und wofür brauche ich es? SUS ist ein Subskriptions-Service, der sämtliche Weiterentwicklungen des AIO Creator Neo im Rahmen von kostenpflichtigen Upgrades umfasst. Sämtliche kostenpflichtigen Versions-Upgrades (Minor & Major) sind in SUS enthalten. Damit ist SUS interessant für alle, die auf dem neuesten Stand bleiben wollen, aber nicht bei jedem Upgrade eine volle Lizenz zahlen möchten. Denn Sie erhalten im Rahmen eines gültigen SUS immer Zugriff auf die aktuellsten Versionen mit allen Innovationen und den neuesten Features. Damit Sie sich in Ruhe entscheiden können, ob sich SUS für Sie lohnt, ist beim Neukauf eines Neo-Plug-ins immer bereits SUS mit 12 Monaten Laufzeit enthalten. Da SUS aber selbstverständlich nur eine Option und keinesfalls zwingend ist, können Sie auch ohne SUS den Status quo einer Neo-Version mit allen darin freigeschalteten Plug-ins und allen hiermit verfügbaren Funktionen zeitlich unbegrenzt verwenden. Sie erhalten hierbei natürlich weiterhin für diese Version unseren Patch-Service mit kleinen Verbesserungen und zur Fehlerbehebung. Möchten Sie allerdings zu einem späteren Zeitpunkt ein Upgrade auf die dann aktuellste Neo-Version durchführen, müssen Sie hierfür den vollen Lizenzpreis zahlen.

Anbieter: ELV CH
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot